In Baders Wirtshaus verarbeiten wir nur Rohstoffe allerbester Güte. Nur so können wir Ihnen das typische Leo-Bader Geschmackserlebnis bieten.

Alle tierischen Rohstoffe wie Fisch, Fleisch, Geflügel und Wild kommen bei uns aus artgerechter Haltung, bei der ein respektvoller Umgang mit der Natur Programm ist. Das meiste Rindfleisch beziehen wir aus dem Schwarzwald, besondere Stücke bekommen wir über ausgesuchten Händlern aus aller Welt. Werfen Sie doch mal einen Blick in unsere gläserne Fleischkammer und lassen Sie sich beraten was es gerade an Schmankerln gibt.

Frischen Fisch bekommen wir von ausgewählten Großhändlern geliefert, etwa Deutsche See, Rungis Express oder Metro. Aber auch hier bieten wir Ihnen (fast) immer eine regionale Variante, etwa - je nach Saison und Fangerfolg - Zander, Wels und Hecht von Fischer Kuhn aus Karlsruhe oder Forellen und Renken aus Zuchtbetrieben im Umland.

Gemüse, Salate und heimische Früchte kaufen wir saisonal von Erzeugern aus der Region. 

Diese Liebe zu den Produkten spürt und schmeckt man, genauso wie es sein sollte. Abgerundet wird das Gesamtgefühl durch passende Getränke, von bayerischem und Karlsruher Bier bis hin zu erlesenen Weinen aus der Region.

 

 

Erfolg funktioniert nur gemeinsam und ermöglicht uns diesen Weg zu gehen, welchen wir eingeschlagen haben. Dass die täglichen Hürden von diesem großartigen Team stets mit Bravour gemeistert werden, ist dem Teamspirit und dem gemeinsamen Ziehen an einem Strang geschuldet. Darauf ist Leonhard Bader besonders stolz und drückt hiermit seinen Respekt und Dank an das Team aus.