Die Küche in Baders Wirtshaus bringt ein Stück Kindheitserinnerung und bayerisches Flair nach Karlsruhe: Traditionelle Speisen, die Oma noch kannte, die mittlerweile aber höchst selten in einem Restaurant auf dem Tisch landen: Tafelspitz, Rinderrouladen, Kalbskopf, und vieles mehr. Beim Bader finden Sie immer ausgewählte Traditionsspeisen auf der Karte!

Ein weiteres Highlight ist das Wild aus der eigenen Jagd. Im Pfinztal sowie im Schwarzwald geht Leonhard Bader auf die Jagd um den Genuss direkt auf den Teller zu bringen. Spezialitäten rund um Wildschwein, Reh und Hirsch finden Sie während der Jagdsaison in verschiedenen Variationen auf der Tageskarte.

Dass dabei nur erstklassige Zutaten zum Einsatz kommen versteht sich bei Leonhard Bader von selbst: ausgesuchtes Fleisch aus der Region und erlesene Stücke aus der ganzen Welt. Dazu Leos hausgemachte Wurstspezialitäten. Überzeugen Sie sich selbst, hier sind die Karten:
 

/ Speisekarte (pdf)

/ Dessertkarte (pdf)

nur Mittwoch und Donnerstag: / Innereienkarte  (pdf)

 

Bier ist in Bayern nicht nur ein Getränk, es ist Grundnahrungsmittel und ein Stück Kultur. Dass die Bayern das weltbeste Bier brauen können ist unbestritten – probieren Sie doch mal ein Helles Stiftungsbräu oder ein kühle Urweiße aus dem Traditionshaus Erdinger Weißbräu!

Aber manchmal passt ein Glas Wein vielleicht doch besser? Werfen Sie mal einen Blick in Leonhard Baders Weinkarte, da findet sich für jeden Geschmack etwas. Der Fokus der Karte liegt ganz klar auf Mitteleuropäischen Weinen mit einer riesigen Auswahl exzellenter regionaler Weine, etwa aus Baden und der Pfalz, aber auch Südtiroler und Österreichische Weine. Und wenn Sie etwas ganz Besonderes suchen: Fragen Sie nach, Leonhard Bader hat immer noch ein paar exquisite Schätzchen in der Hinterhand die nicht auf der Karte auftauchen…

/ Getränkekarte (pdf)

/ Weinkarte (pdf)

 

Der kulinarische Kalender - unser Fahrplan für einen Winter voller Genuss!

 

Von Oktober 2017 bis Mai 2018 erwarten Sie attraktive Menüs, genussvolle Momente und kulinarische Highlights. Ob Gänsebraten, Weihnachtsbrunch, das Hummer-Menü im Februar+März oder unsere "Metzgerkuchlparty" - Sie dürfen gespannt sein auf kleine und große kulinarische, wie vinophile Genüsse! 

 

 

Laden Sie hier den Kulinarischen Kalender im .pdf-Format herunter: Kulinarischer Kalender (8Mb)